Touchscreen-Nadel-Controller

PRESSEMITTEILUNG: Telesis bringt moderne Benutzeroberfläche zum Dot-Peen-Controller mit Touchscreen und kompaktem Design, um die heutigen Mitarbeiter zu bedienen

Für das sofortige Erscheinungsdatum: 20. Mai 2020

  • Entwerfen Sie Muster und Rückverfolgbarkeitsmarkierungen (2D-Matrixcodes) mit Ihren Fingerspitzen auf dem TMC520
  • Speichern Sie eine unbegrenzte Anzahl von Mustern und geben Sie Muster mit dem Barcode-Scanner ein
  • Mit der Work-at-Any-Angle-Technologie können Sie den Controller überall montieren

 

CIRCLEVILLE, OHIO - Telesis Technologies, Inc. bietet der Markierungs- / Rückverfolgbarkeitsbranche mit seinem TMC520 Touchscreen PINSTAMP® Controller ein neues Maß an Komfort.

Der TMC520-Controller sieht aus wie ein Tablet-Computer oder ein Smartphone - und ist genauso einfach zu bedienen! Arbeiter können schnell und einfach Modell- oder Teilenummern auf einer Vielzahl von Metalloberflächen platzieren, indem sie einfach ihre Fingerspitzen bewegen.

Zu seiner Benutzerfreundlichkeit trägt auch bei, dass der TMC520 viel kleiner ist als der typische Controller, der in anderen Punktstrahlmarkierungssystemen verwendet wird. Mit nur 10.70 Zoll x 6.23 Zoll x 2.83 Zoll ist es ungefähr so ​​groß wie ein Apple iPad.

„Wir haben Durchbrüche sowohl in der Größe als auch in der Benutzeroberfläche kombiniert. Es ist der kleinste Controller, den wir je gebaut haben, und es ist ein Touchscreen “, sagte Bob French, leitender Konstrukteur bei Telesis Technologies, Inc.

French, der seit 1983 bei Telesis ist, stellt fest, dass die Revolutionierung der Dot-Peen-Welt seit langem Teil des Unternehmensstils ist. Telesis begann als Forschungs- und Entwicklungsunternehmen. Zu den ersten firmeneigenen Produkten gehörten die frühen Versionen der PINSTAMP®-Maschinen. Seitdem hat Telesis Patente für eine Reihe von Pin-Designs und Multi-Pin-Konfigurationen erhalten.

Und der neue, moderne TMC520-Controller funktioniert mit fast allen.

„Das war eines der Dinge, die unsere Kunden an Telesis am meisten mögen. Wir behalten die Abwärtskompatibilität bei, damit sie nicht von neuen Entwicklungen ausgeschlossen werden “, sagte French. „In den meisten Fällen können wir problemlos und ohne Änderungen an der Verkabelung auf diesen neuen Controller umsteigen.“


Der TMC520 hat auch einige andere bemerkenswerte Eigenschaften. Zum Beispiel:

  • Der Touchscreen besteht aus verstärktem Glas und ist in einem extrem robusten Gehäuse untergebracht, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Beschädigungen durch herunterfallende Werkzeuge und andere Stöße verringert wird.
  • Der TMC520 wurde für die Verwendung mit einer externen Stromquelle entwickelt und benötigt keinen Lüfter, um das Gerät zu kühlen. Dadurch wird die Aufnahme von Staub und Metallpartikeln vermieden und der TMC520 zeichnet sich auch in schwierigsten Umgebungen aus.

Was auch immer Sie markieren müssen - von der Seite eines Bolzens bis zur Oberseite eines Kolbens - der TMC520 bringt die ohnehin einfache und kostengünstige PINSTAMP®-Technologie in die Touchscreen-Ära.

Seit fünfzig Jahren ist Telesis der bevorzugte Lieferant für Identifikations- und Rückverfolgbarkeitsgeräte, die von Giganten der globalen Industrie wie Ford, Chrysler, General Motors, Volvo, Delco, GE Aerospace, Boeing, Pratt & Whitney, Nordson und AT & T eingesetzt werden. Telesis mit Sitz in Circleville, Ohio, stellt eine breite Palette programmierbarer Laserbeschriftungssysteme, PINSTAMP® Dot Peen und Telescribe® Scribe Marking Systems sowie BenchMark®-Markierungsprodukte für Einsteiger auf der ganzen Welt her.

Pressekontakt: Joe Weagraff, Global Marketing Manager bei Telesis Technologies, Inc.

614.440.8071 (mobil)

E-Mail: Joe.Weagraff@telesistech.com

Wenden Sie sich an Telesis



Das könnte Sie noch interessieren: