CIJ 2D-Code auf HDPE-Flasche 2

Produktfälschungen und -manipulationen verhindern // Kunststoff zur Rückverfolgbarkeit kennzeichnen

Warum dauerhafte Marken wichtig sind

Die meisten Hersteller haben Kunststoffteile, die eine Art Kennzeichnung benötigen. Das Markieren auf Kunststoffmaterialien kann den Prozess der Verfolgung und Identifizierung vor eine einzigartige Herausforderung stellen. Oft verwendet der Hersteller klebrige Papieretiketten auf seinen Kunststoffteilen, stellt jedoch fest, dass diese Methode nicht die beste Option ist, da ein Etikett abreißen, schmutzig und unleserlich werden kann, die Oberfläche möglicherweise nicht kleben kann oder das Papier beschädigt werden kann nass und einfach abreiben.

Die permanente Kennzeichnung ist die am meisten gewünschte Option für alle Hersteller, die Informationen zu einem Teil verfolgen oder aufzeichnen möchten. Um eine dauerhafte Markierung zu erreichen, muss die Markierung direkt auf dem Kunststoff erfolgen. Dies kann mit verschiedenen Methoden erreicht werden.

Warum die Tintenstrahlmarkierung minderwertig ist

Das Markieren von Teilen mit einem Tintenstrahldruck kann schnell sein, aber viele Hersteller entfernen sich aus mehreren Gründen von diesem Prozess:

  • Tinte kann im Laufe der Zeit mit hohen Betriebskosten teuer sein, da es sich um Verbrauchsmaterialien handelt.
  • Viele permanente Tinten verwenden schädliche Chemikalien, die je nach Art der verwendeten Tinte zu Umweltproblemen führen können.
  • Der Tintenprozess kann nicht nur für die Bediener, die sie füllen müssen, sondern auch für die Stationen, an denen die Tinte aufgetragen wird, problematisch sein.
  • Obwohl Tinte sehr haltbar gemacht werden kann, kann sie niemals dauerhaft sein.
  • Teile können mit vielen Chemikalien in Kontakt kommen, die selbst die haltbarsten Tinten zerstören, und die Markierung geht für immer verloren.

Kennzeichnen von Kunststoffteilen mit Schreibermarkierungen

Für eine echte dauerhafte Herstellung kann der Hersteller die Markierung in den Kunststoff einschreiben. Dies ist ein mechanischer Prozess, bei dem ein Anreißstift über die Oberfläche getrieben und die Markierung in den Kunststoff eingraviert wird. Der Druck, den der Stift ausübt, bestimmt die Tiefe der Markierung im Material. Mit dieser Methode können auch sehr leicht zerkratzte Zeichen erzielt werden. Der Schreibmarker kann für die meisten Kunststoffanwendungen verwendet werden, einschließlich ABS, Delrin, Polypropylen, PVC, HDPE und viele andere Arten von Kunststoffmaterialien.

Kennzeichnung von Kunststoffteilen mit Laserbeschriftungssystemen

Eine andere echte dauerhafte Markierungsmethode wäre die Verwendung eines Lasers zum Markieren der Kunststoffe. Ein Laser kann Ihnen eine geschmolzene Markierung oder eine hochwertige Oberflächenmarkierung mit sehr hohem Kontrast geben. Der Laser kann von den Kunststoffen absorbiert werden, um einen Kontrast zu erzeugen, ohne das Material zu verbrennen oder zu schäumen. Dies erzeugt eine sehr glatte Markierung, die für einige Anwendungen, insbesondere für medizinische Implantate, kritisch ist. Der Laser kann auch Kundenlogos, Codes, Kartons und Mikrodrucke erstellen.

Da Kunststoffe eine breite Palette an Farben, Dichte und Materialdesign aufweisen, arbeiten bestimmte Laser besser mit verschiedenen Materialien. Zum Beispiel hat der grüne Laser (532 nm) ein sehr hohes Absorptionsverhältnis, das schöne Markierungen auf PVC, ABS und Polystyrol erzeugen kann. EIN Ultraviolettlaser (375 nm) eignet sich perfekt zum Ersetzen von Tintenmarkierungen auf HDPE-Material. HDPE-Material ist das Standardmaterial für Tablettenfläschchen, Shampoo-, Gesundheits- und Schönheitsbehälter sowie viele Ihrer Apothekenbehälter. Faser Vanadat Laser (1064 nm) eignen sich gut für viele Kunststoffe mit hoher Dichte wie Delrin, ABS oder viele Ihrer Kunststoffe aus Automobilmaterialien. Sogar ein sehr detailliertes Diagramm oder Foto kann für eine dauerhafte Option auf das Kunststoffmaterial gedruckt werden.

Telesis Technologies bietet eine vollständige Reihe von Scribe- und Lasermarkern für eine dauerhafte Markierung von sehr hoher Qualität.

Wenden Sie sich an Telesis

Besprechen Sie Ihre Anforderungen an die Teilekennzeichnung noch heute mit einem Experten // Laden Sie das Telesis-Produkthandbuch herunter

 



Das könnte Sie noch interessieren: