Häufig gestellte Fragen zu Markiersystemen

Warum ist eine permanente Kennzeichnung erforderlich?

In vielen Prozessen und Branchen ist die permanente Kennzeichnung einer Teilenummer, Seriennummer, eines Barcodes, eines 2D-Data-Matrix-Codes oder eines QR-Codes oder anderer Produktinformationen erforderlich. Dies sollte in der Praxis weder absichtlich noch versehentlich zu entfernen sein.
Dies kann gesetzlich vorgeschrieben sein, aufgrund von Sicherheitsvorschriften oder Akkreditierungen, aufgrund der internen Vorschriften der betreffenden Branche, oder es kann nur sinnvoll sein, dies zu tun.

Was ist der Vorteil der Telesis-Ausrüstung gegenüber herkömmlichen Methoden wie Handstempeln, Vibrationsätzstiften oder gedruckten Etiketten?

Handstempel sind schwierig und gefährlich zu verwenden und können leicht zu Verletzungen führen. Vibro-Ätzstifte weisen ein schlechtes Qualitätszeichen auf und können "Vibration White Finger" verursachen. Selbst mit starkem Klebstoff sind Etiketten nicht dauerhaft - bei Verlust geht auch die Rückverfolgbarkeit des Produkts verloren.

Was ist der Unterschied zwischen Pinstamp® und Laser?

Pinstamp® ist der Markenname von Telesis für Dot Peen Marking, bei dem eine Oberfläche mit einer Reihe kleiner Punkte eingerückt wird, um alphanumerisch lesbare Zeichen zu erstellen.
Lasermarkierung ist eine moderne, schnellere Technologie, bei der mithilfe eines Laserstrahls Informationen auf die zu markierende Oberfläche (Glühen) oder in diese (Gravur) markiert werden.
Im Allgemeinen wird die Lasermarkierung verwendet, wenn eine Oberflächenvertiefung nicht akzeptabel ist (ein Beispiel sind medizinische Instrumente, bei denen jede Eindrückung Bakterien enthalten könnte) oder wenn eine höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit einen signifikanten Vorteil bringt (kürzere Zykluszeit) und wenn eine sehr hochwertige Ästhetik vorliegt Kontrastmarke ist erforderlich.

Wie passen die TeleScribe? ® Scribe-Marker dazu?

Dies sind Maschinen, die die Oberfläche mit einem Karbid- oder Diamantstift "ritzen". Sie werden dort eingesetzt, wo eine geräuscharme Kennzeichnung erforderlich ist, und sind eine etablierte Methode zur Kennzeichnung der VIN (Vehicle Identification Number).

Welche Arten von Material können Sie mit welcher Telesis-Maschine markieren?

Pinstamps ® und Telescribes ® sind im Wesentlichen Metallmarkierungsmaschinen, obwohl sie auch weichere Materialien markieren. Dazu gehören Legierungen, Messing, Kupfer, Aluminium, Gussteile, Rohstoffe usw.
Laser können eine Vielzahl von Materialien markieren (siehe unten).

Welche verschiedenen Arten von Lasermarkierern werden von Telesis angeboten und welche Arten von Markierern gibt es?

Die Laser der C-Serie sind CO2-Laser, die organische Materialien wie Glas, Holz, Leder und Gummi kennzeichnen. Einige Kunststoffe können auch von ihnen markiert werden, aber die Markierung ist eine gravierte Markierung ohne Farbänderung.
Die Laser der F-Serie sind Faserlaser, die eine Vielzahl von Materialien markieren können, vorwiegend Metalle und einige Kunststoffe.
Die E-Serie ist der vielseitigste und kostengünstigste Laser, der eine qualitativ hochwertige Kennzeichnung einer Vielzahl von Materialien einschließlich Metallen und Kunststoffen bietet.
Der UV-Laser kann bestimmte andere Materialien wie Kunststoffe und Siliziummaterialien (ohne Zusatzstoffe) und Glas mit einem drastisch reduzierten Risiko für Mikrofrakturen markieren. Aufgrund seiner hervorragenden Strahlqualität eignet es sich neben Solarmodulen und präzisen medizinischen Markierungsanwendungen auch für Mikromarkierungsanwendungen wie Elektronik, Leiterplatten und Mikrochips.

Was zeichnet den neuen patentierten Dual Beam Lasermarkierer FQD100 aus?

Das System hat die Fähigkeit, in zwei getrennten Feldern (größerer Markierungsbereich) mit der Flexibilität der unabhängigen Steuerung jedes Markierungskopfes zu markieren, was entweder die gleichzeitige Markierung mit zwei getrennten Strahlen oder zum Beispiel das Markieren mit einem Strahl und die Verwendung des zweiten ermöglicht Strahl für einen Reinigungspass.
Dies ermöglicht eine Markierung, die sowohl tiefer als auch schneller als einzelne Galvo-Laser sein kann.
Es ist auch möglich, eine kundenspezifische Version des Lasers anzubieten. Wenn beispielsweise eine 30-Watt- und eine 20-Watt-Marke erforderlich sind, kann das System je nach Bedarf entsprechend konfiguriert werden.

Wie funktioniert das Lasersystem FQ2H?

Der FQ2H (Fiber Q-Switched 2 Heads) ermöglicht die Verwendung mehrerer Laserköpfe von einem einzigen Controller. Die Laserköpfe sind unabhängig und können in derselben Zelle oder in verschiedenen Zellen verwendet werden. Sie können zwei verschiedene Produkte separat und / oder ein Produkt an zwei verschiedenen Stellen markieren. Die Leistungen der Faserlaserköpfe können gemischt und von 10 W bis 50 W angepasst werden. Darüber hinaus kann der Laser mit einem Kopf gekauft werden und zu einem späteren Zeitpunkt kann der zweite Kopf zu einem sehr attraktiven Preis hinzugefügt werden.

Bietet Telesis die 'Through The Lens Camera'-Technologie an?

Ja, das ist verfügbar.

Ist eine Musterkennzeichnung verfügbar?

Telesis bietet dieses FOC entweder in Großbritannien oder für Spezialanwendungen in der Hauptniederlassung in den USA an. Telesis empfiehlt, die Probenmarkierung immer vor dem Angebot eines Lasers durchzuführen, damit das für die Anwendung am besten geeignete System ermittelt werden kann.

Sind die Maschinen handgehalten, auf einer Bank montiert oder integrierbar?

Die Pinstamp®-Reihe umfasst sowohl Handheld- als auch Bankmontage - sie können auch eine Kombination aus beiden sein (Handheld- und Bankmontage) - die alle integriert werden können. Die Laser müssen aus Sicherheitsgründen in einem bestimmten Gehäuse der Klasse 1 enthalten sein - Telesis bietet sowohl Standard- als auch kundenspezifische Versionen an.

Was zeichnet das neue Handkennzeichnungssystem Nomad aus?

Der 'Nomad' ist ein vollständig tragbares, wiederaufladbares, batteriebetriebenes Handmarkierungssystem. Mit einer Batterielebensdauer von 8 Stunden und einer Markierungstiefe von bis zu 0.3 mm bietet es sowohl Tragbarkeit als auch Haltbarkeit und ist leichter und leichter zu tragen als die Carry Case-Versionen unserer Handheld-Marker.

Können mit den Telesis-Maschinen gekrümmte Oberflächen markiert werden?

Die Pinstamp®-Reihe verwendet die Floating-Pin-Technologie, die es ermöglicht, durch den Pin-Wurf eine Krümmung zu markieren. Sollte die Kennzeichnung über den gesamten Durchmesser erforderlich sein, sind Drehvorrichtungen sowohl als Standard als auch als Sonderanfertigung erhältlich.

Sind die Telesis-Maschinen für die Kennzeichnung von Fahrgestellen und für die Kennzeichnung von Etiketten geeignet, die in den Vorschriften für die Anhänger-Typgenehmigung vorgeschrieben sind?

Telesis hat verschiedene Anhängerhersteller für die Kennzeichnung von Fahrgestellnummer und Fahrgestellnummer geliefert. Weitere Details können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Können die Telesis-Geräte zur Sicherheitskennzeichnung zum Schutz von Eigentum verwendet werden?

Ja, Telesis hat tragbare, batteriebetriebene Versionen seiner Handheld-Geräte in schweren Tragetaschen an lokale Polizeikräfte und Räte verkauft, um sie bei ihren Initiativen zur Kennzeichnung von Eigentum zu unterstützen. Eine anfängliche Investition in eine Maschine kostet mehr als Methoden wie UV-Stifte, aber die resultierende Markierung ist dauerhaft und kann nicht entfernt werden, ohne offensichtliche Anzeichen von Manipulationen zu hinterlassen, die potenzielle Diebe abschrecken und die Rückgabe gestohlener Stoffe unterstützen Eigentum an seinen rechtmäßigen Eigentümer. Mit geeigneten Einstellungen können auch Gegenstände wie Mobiltelefone und Tablets sicher markiert werden.

Beinhaltet ein "Markierungssystem" (und die oben genannten Preise) den Controller?

Ja, wenn ein 'System' angegeben wird, gehören dazu der Markierungskopf und die Steuerung - alles, was zum Starten des Systems und zum Markieren erforderlich ist.

Wie werden die Informationen darüber, was zu kennzeichnen ist, und wo an die Maschine weitergegeben?

In der Regel erfolgt dies für die Produktreihen Pinstamp® und TeleScribe® mithilfe eines in sich geschlossenen Telesis-Controllers mit eigenem Menüsystem, sodass kein PC für die Arbeit mit der Markiermaschine erforderlich ist.
Wenn ein Kunde lieber über einen PC arbeitet, kann die Telesis Merlin® III Visual Design Software geliefert werden. Diese Software bietet eine erhöhte Speicherkapazität und eine bessere Kontrolle darüber, was markiert wird.
Für einen Telesis-Laser ist immer ein PC oder Laptop erforderlich, auf dem die Telesis Merlin® II LS-Lasersoftware ausgeführt wird.

Was zeichnet den neuen TMC600 Controller aus?

Der neue TMC600-Controller, auf dem die Merlin® Touch PS-Software ausgeführt wird, bietet eine Touchscreen-Benutzeroberfläche zum Bedienen des Markierungssystems, die den persönlichen Vorlieben von Benutzern entspricht, die es benutzerfreundlicher finden, und eine grafische Oberfläche, die das Entwerfen und Markieren von Mustern ermöglicht schnell und einfach.

Wie werden diese Steuerungen in einer schmutzigen oder staubigen Umgebung geschützt?

Alle Telesis-Steuergeräte sind für industrielle Umgebungen ausgelegt. Für extreme Bedingungen bietet Telesis jedoch einen Nema-Controller mit Schutzart IP55 an. Für integrierte Lösungen verkaufen wir eine Schalttafelversion für die Montage in Industriegehäusen oder in einem leitungsseitigen Gehäuse.

Können die Maschinen zur Kennzeichnung des Firmenlogos verwendet werden?

Ja

Beinhaltet ein "Markierungssystem" (und die oben genannten Preise) den Controller?

Ja, wenn ein 'System' angegeben wird, gehören dazu der Markierungskopf und die Steuerung - alles, was zum Starten des Systems und zum Markieren erforderlich ist.

Gibt es Leihsysteme?

Für den Fall, dass ein Leihsystem benötigt wird, kann dieses mitgeliefert werden. Telesis ist sich bewusst, dass die gelieferte Maschine in vielen Fällen zu 100% für den Produktionsbetrieb des Kunden von entscheidender Bedeutung ist.

Erhalte ich eine erste Schulung, wenn ich ein Telesis-Markierungssystem kaufe?

Dies wird immer im Erstangebot behandelt. Telesis hält es für sehr wichtig, dass der Kunde die Maschine von Anfang an richtig einrichtet und optimal nutzt.

Gibt es Handbücher?

Ja - mit jedem neuen System werden vollständige Installations- und Betriebsanleitungen auf CD geliefert. Verschiedene andere Unterstützungsfunktionen können ebenfalls von der Website heruntergeladen werden www.telesis.com.

Sind die Maschinen ISO9001-konform?

Ja - unser Produktionsunternehmen in den USA verfügt über ein ISO9001-Qualitätszertifikat.

Kontaktieren Sie uns für Hilfe

Telesis Technologies, Inc.
28181 River Drive
Circleville, Ohio, USA 43113
Tel: + 1.740.477.5000
Fax: + 1.740.477.5001
Wenden Sie sich an Telesis® Circleville

Vertrieb

800-654-5696
E-Mail: sales@telesistech.com

Technischer Support

800-867-8670
E-Mail: service@telesistech.com