Seriennummern auf Schusswaffen

So bringen Sie Seriennummern, Grafiken und Logos auf Schusswaffen an, während Sie die gesetzlichen Bestimmungen einhalten

Seriennummern auf Schusswaffen Jeder, der eine Waffe gesehen hat, wird die Vielzahl der Markierungen darauf bemerken. Einige davon können zu dekorativen Zwecken oder zur Identifizierung der Waffe dienen. Die Vereinigten Staaten verlangen jedoch die meisten dieser Markierungen für die Herstellung und den Verkauf der Waffen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dauerhafte Markierungen auf einer Waffe zu erstellen. Die meisten Hersteller verwenden eine Kombination von Methoden, um diese Elemente herzustellen. Das Büro für Alkoholtabak und Schusswaffen (ATF) hat Richtlinien für die Kennzeichnung einer Feuerwaffe festgelegt.

Rollenstempeln

Die erste Methode ist das Rollenprägen. Das Rollenprägen erfordert eine Presse, um feste Zeichen in die Waffe zu zwingen. Das Rollenprägen macht schnell eine Markierung, was von Vorteil ist. Die erforderliche Matrize kann jedoch sehr teuer sein. Zum Beispiel bedeutet schneller Verschleiß, dass der Benutzer die Matrizen häufig austauschen muss. Änderungen am Standort und an der Matrize selbst können eine Herausforderung sein, da diese Maschinen eine unglaubliche Kraft benötigen, um das Waffenteil zu bedrucken.

Punktpeen

Eine zweite Methode ist die Verwendung von a Punktstrahlmarker. Diese Geräte können mit Daten programmiert und einfach angepasst werden. Das Punktstrahlgerät kann nicht nur Seriennummern markieren, sondern auch Logos oder benutzerdefinierte Markierungen markieren. Ein Punktstrahlmarker ist etwas langsamer als eine Matrizenpresse, aber seine Fähigkeit, Programmieroptionen zu verwenden, gibt ihm einen wünschenswerten Vorteil. Schreiberkennzeichnung ist ein ähnlicher Vorgang, aber anstatt mit Punkten zu markieren, kratzt ein Stift tiefe Markierungen am Teil.

Laserbeschriftung

Die dritte Methode (und die Methode, mit der die ästhetisch schönste Markierung erzeugt werden kann) ist die Lasermarkierung / -gravur. Lasermarkierungssysteme arbeiten mit unglaublichen Geschwindigkeiten. Sie bieten unbegrenzte Programmieroptionen für Text, Grafiken und Logos. Außerdem markiert ein Laser, ohne dass das Teil festgeklemmt werden muss. Der Laser markiert ohne Auswirkungen auf das Teil. Laser können eine sehr tiefe Markierung im Metall erzeugen. Ein weiterer großer Vorteil ist die Möglichkeit, nicht nur die Metallteile, sondern auch den Polymerempfänger zu markieren.

Fazit

ATF-Vorschriften für Schusswaffen

Das ATF verlangt, dass Schusswaffen mit einem Erkennungszeichen gekennzeichnet sind. Diese Markierungen müssen eine Tiefe von 003 Zoll haben. Jeder dieser Prozesse kann diese Tiefe erreichen. Markierungsunternehmen wie Telesis Technologies waren für die Bereitstellung von Markierungsgeräten, die die behördlichen Anforderungen übertreffen, von entscheidender Bedeutung. Hersteller von Schusswaffen und Verteidigungswaffen vertrauen darauf, dass Telesis Technologies ihre Produkte kennzeichnet. Telesis-Markierungssysteme werden in den USA mit einer nachgewiesenen Aufzeichnung hergestellt. Das Unternehmen bietet schlüsselfertige Systeme und erstklassige Lösungen, die den höchsten Anforderungen gerecht werden.

Wenden Sie sich an Telesis



Das könnte Sie noch interessieren: