Lasermarkierungsoperator

So verhindern Sie Lasermarkierungsfehler, die vom Bediener verursacht werden

Hersteller suchen immer nach Wegen, um Produktionsausfälle durch menschliches Versagen zu reduzieren. Automatisierte Systeme können häufig Bedienungsfehler verhindern. Diese Systeme erkennen die Möglichkeit eines Fehlers Vor es passiert. Das Erkennen der Fehlermöglichkeit ist der effektivste Weg, um Geld zu sparen und Produktverluste zu vermeiden.

Das Problem

Ein häufiger Fehler tritt auf, wenn der Bediener ein Teil lädt, das er mit einer Seriennummer markiert. Nachdem der Bediener dieses Teil mit einem Lasergravierer markiert hat, muss er das Teil entfernen. Wenn dieser Teil ist nicht entfernt und durch ein neues leeres Teil ersetzt, wird es versehentlich ein zweites Mal markiert. Die mit diesem Fehler verbundenen Kosten sind erheblich.

Bei einigen Kundenprodukten müssten beide Seriennummern (die ursprüngliche und die versehentliche zweite) als falsch gekennzeichnet dokumentiert werden. Diese Seriennummern können nicht ohne ein langwieriges Verfahren zum Wiederherstellen dieser Nummern erneut verwendet werden. Dies kostet den Kunden Ausfallzeiten und führt zusätzliche Arbeitsprozesse ein.

Leider kann das Teil in einigen Herstellungsprozessen einen sehr hohen Dollarbetrag wert sein. Der Verlust eines Teils kann für den Kunden einen hohen Aufwand bedeuten.

Die Lösung

Der Kunde hat die Möglichkeit zu überprüfen, ob das Teil bereits mit einer Seriennummer gekennzeichnet ist, und zu verhindern, dass der Bediener Fehler macht.

Merlin, Telesis Technologies ' proprietäre Lasermarkierungssoftware Enthält eine Reihe technologisch fortschrittlicher digitaler Tools. Da Merlin mit jedem Telesis-Laser geliefert wird, profitieren alle Telesis-Kunden von diesem Vorteil.

Insbesondere enthält diese Software a
Erkennungswerkzeug namens iZONIT® Intelligenter Pixel Tracker. Dieses Tool verwendet Vision-Technologie und eine Kamera, um einen bestimmten Bereich zu durchsuchen. Das Werkzeug überprüft dann, ob das Teil entweder markiert oder nicht markiert ist. Mit anderen Funktionen der Merlin®-Software kann der Bediener einen Markierungsbefehl ausführen, einen Markierungsvorgang abbrechen oder zu einem anderen Befehl springen.

Mit Intelligent Pixel Tracker können unsere Kunden ein automatisiertes System erwerben, das das Endergebnis Ihres Unternehmens im Auge behält. In vielen Fällen erfolgt die Kapitalrendite, nachdem das Tool den ersten Fehler gefunden hat.

Verhindern Sie menschliche Fehler mit dem intelligenten Pixel Tracker. Wenden Sie sich noch heute an einen ständigen Markierungsexperten bei Telesis.

Wenden Sie sich an Telesis



Das könnte Sie noch interessieren: