So reduzieren Sie Fehler in Ihrem Herstellungsprozess mit der automatischen Markierungspositionierung

Das Problem und die Lösung

Alle Produktionsstätten befassen sich mit der Reduzierung von Herstellungsproblemen aufgrund menschlicher Fehler und Qualität. Die Reduzierung von Fehlern hat eine sehr hohe Priorität. Hersteller können Fehler vermeiden, indem sie traditionelle Produktionsstationen zu Produktionslinien hinzufügen. Eine bessere Lösung ist jedoch die Verwendung der proprietären Software von Telesis Merlin®. Mit Merlin können Hersteller QC und QA direkt in den Produktionsprozess integrieren.

Dank neuer Fortschritte können Kameras im Gehäuse des Lasers installiert oder extern am Objektiv angebracht werden. Die Kombination von Bildverarbeitungstechnologie und Lasermarkierung in einer einzigen Station spart Zeit, Geld und Platz. Dies bedeutet, dass Produktionsteams Fehler sofort finden und verhindern können, dass mehrere Fehler auf der ganzen Linie fortgesetzt werden, die gestoppt und korrigiert werden sollten.

Positionierung markieren

Kreisbogen-Text-Laser-MarkierungMerlin® Laserprogrammiersoftware Nimmt das Bild von der Kamera und findet auf intelligente Weise einen bestimmten Parameter. Die Software richtet die Markierung dann jedes Mal perfekt aus, ohne dass ein Gerät oder eine menschliche Interaktion erforderlich ist. Dieser Prozess kann nach einem Kreis, einem Rechteck, einer Kante oder einer Linie suchen. Das erweiterte Positionierungswerkzeug findet Ihr Teil und richtet die Markierung aus, auch wenn es nicht richtig ausgerichtet ist. Die Software verwendet einen Algorithmus, der das angegebene Schlüsselobjekt eines Kreises, Rechtecks, einer Kante oder einer Linie findet. Anschließend wird die Markierung jedes Mal in einer beliebigen Ausrichtung an der Stelle positioniert, die von dieser Taste versetzt ist.

Teileerkennung

Ein weiteres Kamera-Tool ist das Pixel-Tool. Dieses Tool sucht nach einer Reihe von Pixeln und kann anhand dieser Informationen feststellen, ob ein Teil vorhanden oder nicht ausgerichtet ist, oder es kann sogar zum Laden eines bestimmten Teileprogramms verwendet werden. Wenn ein Fehler festgestellt wird, kann Merlin den Laser anweisen, anzuhalten, die Einstellung anzuhalten, eine Seriennummer zu überspringen, ein anderes Muster oder eine andere im Softwaremuster programmierte Operation zu laden.

Lösungen von Telesis Technologies

Lasermarker-WerkzeugTelesis hat für viele Kunden Kamerapositionierung und Teileerkennung installiert. Die solide Bilanz des Unternehmens bei der Reduzierung von Ausschuss aufgrund menschlicher Fehler und Qualitätsprobleme ist in der Branche einzigartig. Die Investition in einen Telesis-Lasermarker mit automatischer Markierungspositionierung bietet nicht nur einen höheren Umsatz und eine höhere Qualität, sondern dem Kunden auch den bestmöglichen Kundenservice. Kunden vertrauen Telesis Technologies.

 

 

Wenden Sie sich an Telesis

 

 

 



Das könnte Sie noch interessieren: